• Simple Item 11
  • Simple Item 1
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2
  • 3

Stoppt die Reisen in die Hölle

Die „speziellen“ neuen Grindgesetze der Färöer sehen es als kriminelle Handlung an, wenn jemand die Sichtung einer Walschule nicht an die Walfänger meldet. Foto: Sea Shepherd / Rosie Kunneke

Walfreundliche Touristen sind auf den dänischen Färöern nicht willkommen

Kommentar des Sea Shepherd-Gründers Captain Paul Watson

Eine der Grindwalschulen, welche die färöischen Walfänger zu Beginn der Saison ausgelöscht haben, wurde anscheinend von einem Touristen entdeckt und gemeldet, weil die neuen „speziellen“ Grindgesetze der Färöer es als kriminelle Handlung ansehen, wenn jemand die Sichtung einer Walschule nicht an die Walfänger meldet.

Weiterlesen...

Wo ist das Fleisch?

Festgebundene, tote Wale inklusive Jungtiere warten in Sandavágur darauf, geschlachtet zu werden. Foto: Sea Shepherd / Cris Cely17. August 2015
Kommentar des Sea Shepherd-Gründers Captain Paul Watson

Viele der Färinger und sogar einige Dänen verbreiten Texte, die mit „Sea Shepherd lügt“ betitelt sind.

Sie behaupten, dass Sea Shepherd über das Abschlachten der Wale Lügen verbreitet. Sie sagen, dass es „human“ ist; wir sagen, dass das nicht stimmt.

Weiterlesen...

Töten Dänen Wale?

11889486 10153559332778259 5067852296280246334 n31. Juli 2015: - Kommentar von Captain Paul Watson

Ein Argument, das von Dänemark hervorgebracht wird, ist, dass die Färöer unabhängig und von den europäischen Regularien befreit sind. Obwohl es illegal ist, in der Europäischen Union - zu der auch Dänemark gehört - Wale zu töten, dürften die Färinger dennoch Wale töten, weil sie von diesen EU-Regularien befreit sind - und das trotz der Tatsache, dass sie Jahr für Jahr viele Millionen Euro in Form von Subventionen durch die EU erhalten.

Weiterlesen...

Das Grind von Hvannasund

Captain Wyanda Lublink von der „Brigitte Bardot“Dienstag, 7. Juli 2015
Kommentar von Wyanda Lublink aus den Niederlanden, Kapitänin der "Brigitte Bardot"

An diesem Morgen wachte ich früh auf. Er fühlt sich anders an. Es ist erst 05:00 Uhr, die Sonne scheint bereits und das Wasser um die Färöer ist ruhig. Mein Bauchgefühl sagt mir, es wird kein guter Tag für die Wale und Delfine werden. Leider war dieses Gefühl richtig.

Weiterlesen...

News / Kommentare

  • Das beste Weihnachtsgeschenk von allen – das Ende des Walfangs in der Antarktis
  • MITARBEIT AUF SEE – HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
  • Costa Ricas Umweltminister erklärt Paul Watson zum Helden
  • Sea Shepherd befreit bedrohten Totoaba während Wilderer erneut Schüsse abfeuern

Österreich News

  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok