• Simple Item 1
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2

Wunder geschehen

14052016wunder1Kommentar von Corey Dahlquist

Heute sind wir auf See – wir haben die Überfahrt aus dem Schutzgebiet der Golftümmler bei San Felipe, Baja, Mexiko nach San Diego, Kalifornien, fast geschafft. Es ist bewölkt, windig, die Fahrt ein bisschen holprig. Ich glaube, ich fühle genau das gleiche wie Tausende von Seefahrern vor mir und Tausende, die noch nach mir kommen werden.

Weiterlesen...

Turnbull-Regierung hält Filmmaterial über japanischen Walfang unter Verschluss

2014: Drei tote Zwergwale, illegal auf dem Deck der NISSHIN MARU abgeschlachtet. Die australische Regierung besitzt ähnliches Bildmaterial, doch weigert sie sich, es der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Foto: Tim Watters.Dienstag, 3. Mai 2016: Am 7. Dezember 2015 beauftragte Sea Shepherd Australien das gemeinnützige neuseeländische Umweltschutzbüro (EDO NSW) damit, bei der australischen Einwanderungs- und Grenzschutzbehörde einen Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz (FOI) zu stellen, um so Foto- und Filmmaterial über den japanischen Walfang einsehen zu können, der 2008 im Südpolarmeer stattfand.

Weiterlesen...

Stellnetze fordern Tod eines weiteren Buckelwals

Foto von Ognjen Milovic 6. April 2016: Auf der Suche nach weiteren illegalen Netzen im nordöstlichen Winkel des Golfs von Kalifornien sichtete die Crew der FARLEY MOWAT direkt vor Santa Clara einen merkwürdigen Umriss am Strand.  Ein Schlauchboot wurde losgeschickt, um die Sache genauer zu untersuchen. Schon bald berichteten die Crewmitglieder über ihren Fund. Traurigerweise handelte es sich um einen toten Buckelwal. Seine genaue Position war 31 34.596' N, 114 18.982' W.

Weiterlesen...

News / Kommentare

  • Willkommen auf dem kleinen Horrorschiff
  • Das beste Weihnachtsgeschenk von allen – das Ende des Walfangs in der Antarktis
  • MITARBEIT AUF SEE – HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
  • Costa Ricas Umweltminister erklärt Paul Watson zum Helden

Österreich News

  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok