WCD2018 WienSamstag 15.9.2018, 08:00 bis 11:30
Treffpunkt: Neue Donau, Brücke der U6



Am 15. September 2018 findet der World Cleanup Day erstmalig auch in Östereich statt. 36 Stunden lang wird dabei weltweit aufgeräumt: Der World Cleanup Day beginnt in Neuseeland und endet in Hawaii, 150 Nationen und Millionen von Freiwilligen sind an diesem Tag im Einsatz um die Erde wieder ein bisschen sauberer zu machen.

Schätzungen zufolge sterben jährlich über 1 Millionen Vögel und 100.000 Meerestiere an Plastikmüll, den sie mit Nahrung verwechseln. Da die Tiere ihn nicht verdauen oder ausscheiden können, sammelt sich das Plastik in ihren Mägen an und führt früher oder später zu einem qualvollen Tod durch Verhungern. Über die Flüsse gelangt der Plastikmüll bis in unsere Ozeane. Jedes Stück Abfall, von dem unsere Umwelt befreit wird zählt!

In Wien werden wir an diesem Tag ein CleanUp der Neuen Donau veranstalten, zu dem auch DU herzlich eingeladen bist!

Wir treffen uns um 8:00 Uhr an der Neuen Donau, auf Höhe der Brücke über die die U6 verläuft. Bitte nehmt euch eigenes Equipment wie feste Handschuhe (keine Gummihandschuhe), Müllgreifer aber auch Müllsäcke mit. Kinder bitten wir nur in Begleitung ihrer Eltern teilzunehmen. Die Teilnahme am CleanUp geschieht auf eigene Gefahr.

Werde jetzt AKTIV!






News / Kommentare

  • Costa Ricas Umweltminister erklärt Paul Watson zum Helden
  • Sea Shepherd befreit bedrohten Totoaba während Wilderer erneut Schüsse abfeuern
  • Sea Shepherds Kampagne zur Rettung des Golftümmlers startet mit zwei Schiffen in Mexiko
  • Niederländische Postleitzahlen-Lotterie verlängert Zusammenarbeit mit Sea Shepherd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok