• Simple Item 1
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2

xnews 150311 1 10 SSFinland Op SS Logo transparent 200x200.png.pagespeed.ic.IvQVxQ 2t5Sea Shepherd Global kündigt Operation Saimaa Seal an – eine Kampagne zum Schutz der Saimaa-Ringelrobbe aus dem Saimaa-See in Finnland. Sie gilt weltweit als die am meisten gefährdete Robbenart und ist somit eins der meist bedrohten Säugetiere der Welt.

Die Saimaa-Ringelrobbe steht kurz vor dem Aussterben. Experten sagen voraus, dass die Spezies in nur wenigen Jahrzehnten komplett ausgerottet sein wird. Aktuelle Schätzungen lassen vermuten, dass nur noch 310 Tiere vorhanden sind.
Eine der größten Bedrohungen für die vom Aussterben bedrohte Robbe sind die illegalen Fischnetze und Fischfallen.

RobbeDas Fischen mit Netzen ist in Finnlands Naturschutzgebieten während des Frühlings gesetzlich verboten und das Benutzen von Fischnetzen wird reguliert, um die potenzielle Gefahr, die sie für die Robben darstellen, zu minimieren. Trotz der Bemühungen einiger weniger engagierter Inspektoren werden die gegenwärtigen Bestimmungen jedoch kaum durchgesetzt und bieten somit nur wenig Schutz.

Jedes Jahr ertrinken Saimaa-Ringelrobben in illegalen Fischnetzen und Fallen. Junge Tiere sind besonders gefährdet, weil sie nicht wissen, wie sie sich davor hüten sollen. Aufgrund des niedrigen Bestands der Robben können schon wenige Todesfälle eine Katastrophe für das Überleben der Spezies bedeuten.

Von April bis Juni 2015 werden Sea-Shepherd-Volunteers in den finnischen Naturschutzgebieten auf der Suche nach illegalen Fischnetzen und Fallen patrouillieren. Die Patrouille wird die lokale Polizei über Verstöße informieren, um sicherzugehen, dass so großflächig wie möglich illegale Fischnetze und Fischfallen registriert, gemeldet und konfisziert werden.

Operation Saimaa Seal wurde aufgrund von Informationen führender Experten entwickelt, welche auf den Schutz der Saimaa-Ringelrobbe spezialisiert sind. Das Ziel der Kampagne ist es, die Überlebenschance der Spezies deutlich zu verbessern.

Was du tun kannst

RobbeSea Shepherd Global operiert auf einer völlig freiwilligen Basis. Falls du dich an Operation Saimaa Seal beteiligen möchtest, sende uns eine formlose Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Erzähle uns ein bisschen über dich, deine Fähigkeiten und Beweggründe. Bitte vergiss nicht, deine Kontaktinformationen beizufügen, sowie den Zeitraum, in dem du zur Verfügung stehst. Während der Kampagne vom 15. April – 01. Juli 2015 brauchen wir Freiwillige. Du musst wenigstens 18 Jahre alt und bereit sein, mindestens eine Woche an der Kampagne teilzunehmen.

Wir freuen uns auch sehr über Spenden in Form von Essen und Ausrüstung. Wenn du gerne etwas spenden möchtest, kontaktiere uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für Updates und weitere Informationen zur Kampagne siehe auch www.facebook.com/seashepherdfinland




News / Kommentare

  • Willkommen auf dem kleinen Horrorschiff
  • Das beste Weihnachtsgeschenk von allen – das Ende des Walfangs in der Antarktis
  • MITARBEIT AUF SEE – HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
  • Costa Ricas Umweltminister erklärt Paul Watson zum Helden

Event-Vorschau

Österreich News

  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok